Angebote zu "Vielen" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Nordportugal: Reiseführer mit vielen praktische...
0,58 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Sandstrände sind endlos, die Städte königlich, die Bergwelten bizarr, die Flusstäler spektakulär - von der Qualität des Portweins gar nicht erst zu reden. Einer der vielen Glanzpunkte ist Porto, die alte Hafenstadt an der Atlantikküste, deren historisches Zentrum mit seinen überbordenden Kunstschätzen zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Weiter im Landesinneren geht es gemächlicher zu, folgen die Menschen ihrem eigenen Rhythmus fernab vom Fortschritt und bearbeiten die Felder bisweilen noch mit Maultieren und Ochsen. Fast unberührte Landschaften findet man im Nationalpark von Gerês, der beste Möglichkeiten zum Wandern bietet.

Anbieter: reBuy
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Kulinarische StadtGänge in Ravensburg - von Spe...
66,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die gesellige Runde trifft sich in der Oberen Marktstraße vor der Galerie 2106. Die Rolle des Gastgebers übernimmt der Stadtführer und führt die Gruppe durch den Abend. Dort erfährt der Gast gleich zu Beginn mit wie vielen Lämmern, Hähnen und Flusskrebsen die Ravensburger Handelsgesellschaft im Mittelalter ihre Gewinne gefeiert hat. Beim Rundgang durch das kulinarische Ravensburg der verschiedenen Jahrhunderte kehrt der Besucher zu drei Gängen in namenhaften Gastronomiebetrieben ein. Verwöhnt mit saisonalen Leckereien aus der Region, setzt er den Spaziergang durch die historische Altstadt fort, wo er sich zu fortgeschrittener Stunde auf dem Festplatz der Kuppelnau wiederfindet.Die etwa 3 ½ stündige Stadtführung beinhaltet ein dreigängiges Menü und eine historische Führung durch die Altstadt. Zu jedem Gang erhält der Gast ein korrespondierendes Getränk, wie einen guten Wein oder ein kühles Bier. Als Tischgetränk wird Wasser serviert. Die Kulinarischen StadtGänge gibt es auch als Gutschein. Für Weihnachten, Geburtstage, Jubiläen oder sonstige Anlässe, an denen man gerne was Exklusives und Besonderes verschenken möchte. Eingelöst werden sie zu den Terminen der öffentlichen Führungen. Kulinarische StadtGänge sind exklusiv für Gruppen ab 10 bis maximal 20 Personen in der Tourist Information buchbar.Vorspeise: Wirtshaus MohrenHaupspeise: Gasthof Ochsen oder Gasthaus EngelNachspeise: Kuppelnauwirtschaft oder Weinstube zum MukeWeitere Information und die aktuellen Speisekarten finden Sie unter http://www.ravensburg.de/rv/aktuelles/meldungen/Kulinarische-StadtGaenge-in-Ravensburg.php

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Kulinarische StadtGänge in Ravensburg - von Spe...
66,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die gesellige Runde trifft sich in der Oberen Marktstraße vor der Galerie 2106. Die Rolle des Gastgebers übernimmt der Stadtführer und führt die Gruppe durch den Abend. Dort erfährt der Gast gleich zu Beginn mit wie vielen Lämmern, Hähnen und Flusskrebsen die Ravensburger Handelsgesellschaft im Mittelalter ihre Gewinne gefeiert hat. Beim Rundgang durch das kulinarische Ravensburg der verschiedenen Jahrhunderte kehrt der Besucher zu drei Gängen in namenhaften Gastronomiebetrieben ein. Verwöhnt mit saisonalen Leckereien aus der Region, setzt er den Spaziergang durch die historische Altstadt fort, wo er sich zu fortgeschrittener Stunde auf dem Festplatz der Kuppelnau wiederfindet.Die etwa 3 ½ stündige Stadtführung beinhaltet ein dreigängiges Menü und eine historische Führung durch die Altstadt. Zu jedem Gang erhält der Gast ein korrespondierendes Getränk, wie einen guten Wein oder ein kühles Bier. Als Tischgetränk wird Wasser serviert. Die Kulinarischen StadtGänge gibt es auch als Gutschein. Für Weihnachten, Geburtstage, Jubiläen oder sonstige Anlässe, an denen man gerne was Exklusives und Besonderes verschenken möchte. Eingelöst werden sie zu den Terminen der öffentlichen Führungen. Kulinarische StadtGänge sind exklusiv für Gruppen ab 10 bis maximal 20 Personen in der Tourist Information buchbar.Vorspeise: Wirtshaus MohrenHaupspeise: Gasthof Ochsen oder Gasthaus EngelNachspeise: Kuppelnauwirtschaft oder Weinstube zum MukeWeitere Information und die aktuellen Speisekarten finden Sie unter http://www.ravensburg.de/rv/aktuelles/meldungen/Kulinarische-StadtGaenge-in-Ravensburg.php

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Kulinarische StadtGänge in Ravensburg - von Spe...
66,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die gesellige Runde trifft sich in der Oberen Marktstraße vor der Galerie 2106. Die Rolle des Gastgebers übernimmt der Stadtführer und führt die Gruppe durch den Abend. Dort erfährt der Gast gleich zu Beginn mit wie vielen Lämmern, Hähnen und Flusskrebsen die Ravensburger Handelsgesellschaft im Mittelalter ihre Gewinne gefeiert hat. Beim Rundgang durch das kulinarische Ravensburg der verschiedenen Jahrhunderte kehrt der Besucher zu drei Gängen in namenhaften Gastronomiebetrieben ein. Verwöhnt mit saisonalen Leckereien aus der Region, setzt er den Spaziergang durch die historische Altstadt fort, wo er sich zu fortgeschrittener Stunde auf dem Festplatz der Kuppelnau wiederfindet.Die etwa 3 ½ stündige Stadtführung beinhaltet ein dreigängiges Menü und eine historische Führung durch die Altstadt. Zu jedem Gang erhält der Gast ein korrespondierendes Getränk, wie einen guten Wein oder ein kühles Bier. Als Tischgetränk wird Wasser serviert. Die Kulinarischen StadtGänge gibt es auch als Gutschein. Für Weihnachten, Geburtstage, Jubiläen oder sonstige Anlässe, an denen man gerne was Exklusives und Besonderes verschenken möchte. Eingelöst werden sie zu den Terminen der öffentlichen Führungen. Kulinarische StadtGänge sind exklusiv für Gruppen ab 10 bis maximal 20 Personen in der Tourist Information buchbar.Vorspeise: Wirtshaus MohrenHaupspeise: Gasthof Ochsen oder Gasthaus EngelNachspeise: Kuppelnauwirtschaft oder Weinstube zum MukeWeitere Information und die aktuellen Speisekarten finden Sie unter http://www.ravensburg.de/rv/aktuelles/meldungen/Kulinarische-StadtGaenge-in-Ravensburg.php

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Nordportugal: Reiseführer mit vielen praktische...
2,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die Sandstrände sind endlos, die Städte königlich, die Bergwelten bizarr, die Flusstäler spektakulär - von der Qualität des Portweins gar nicht erst zu reden. Einer der vielen Glanzpunkte ist Porto, die alte Hafenstadt an der Atlantikküste, deren historisches Zentrum mit seinen überbordenden Kunstschätzen zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Weiter im Landesinneren geht es gemächlicher zu, folgen die Menschen ihrem eigenen Rhythmus fernab vom Fortschritt und bearbeiten die Felder bisweilen noch mit Maultieren und Ochsen. Fast unberührte Landschaften findet man im Nationalpark von Gerês, der beste Möglichkeiten zum Wandern bietet.

Anbieter: reBuy
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Unsere kleine Farm - 1. Staffel DVD-Box
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Man schrieb das Jahr 1878, der amerikanische Westen wurde erobert, und die Ingalls gehörten zu den vielen, die dort einen Neuanfang wagten. Charles, seine junge Frau Caroline und ihre drei Töchter Mary, Laura und Carrie verstauten ihre Habseligkeiten in einem Pferdewagen, verabschiedeten sich von Verwandten und Freunden, und zogen gen Westen. Schließlich erreichten sie die Prärie von Minnesota und erbauten am Plum Creek eine Farm. Um ihren Traum zu verwirklichen, müssen die Ingalls um jeden Quadratzentimeter ihres Ackerbodens kämpfen und zahllose Probleme meistern: Krankheiten, Naturgewalten, die Vorurteile ihrer neuen Nachbarn und die Strapazen einer feindseligen Umwelt. DVD 1: Pioniere der Prärie - Der lange Weg nach Westen (Pilot):Amerika 1878. Hunderte ziehen aus um in einem neuen Land ein neues Leben zu beginnen. Zu den Pionieren der ersten Stunde gehört auch die Familie Ingalls, bestehend aus Vater Charles, Mutter Caroline sowie deren drei Töchter Mary. Laura und Carrie. Mit nichts als ihrer Hoffnung auf eine glückliche Zukunft folgen sie dem verheißungsvollen Lockruf des goldenen Westens. In den fruchtbaren Ebenen von Kansas wollen sich die Ingalls ihren Traum von Freiheit und Unabhängigkeit erfüllen. Doch der Weg mit dem Planwagen durch die Wildnis ist weit, und der ständige Kampf gegen die Naturgewalten ist beschwerlich. Jeder Tag bringt neue Strapazen und unvorhersehbare Zwischenfälle, und mit jedem Tag fällt es den Ingalls schwerer, den Herausforderungen der Prärie zu trotzen.Dann endlich entdeckt Charles einen geeigneten Platz zum ansiedeln. Mit ihren letzten Kraftreserven baut sich die Familie ihr langersehntes Blockhaus. Das Schlimmste scheint überstanden, doch unvermittelt nimmt das friedliche Leben ein jähes Ende: Indianer beanspruchen das Land, auf dem die Ingalls Farm steht...DVD 2:Das neue Land:Die Ingalls lassen sich am Plum Creek in Walnut Grove nieder und Charles muss mehrere Jobs annehmen, um seine Farm aufbauen zu können. Einem Auftraggeber verspricht er seinen Ochsen an ihn abzugeben, sollte er den Auftrag nicht rechtzeitig ausführen können ...Der erste Schultag:Am ersten Schultag treffen Laura und Mary auf Nellie Oleson, von der sie immer wieder als "Landmädchen" verspottet werden. Da Laura noch nie in einer Schule war, gibt sie sich mit ihrer Hausaufgabe besondere Mühe. Alle Schüler sollen ihre Aufsätze vor der Klasse präsentieren. Laura liest aber nicht vor, was sie tatsächlich geschrieben hat, sondern erzählt von dem, was sie eigentlich schreiben wollte.Weiter Weg:Zunächst sieht alles gut aus für die Ingalls, doch dann zerstört ein Hagelsturm ihre Ernte. Charles und einige andere Farmer gehen auf Arbeitssuche und werden schließlich in einem Steinbruch fündig. Während Charles fort ist, bringt Caroline ihre Nachbarinnen dazu, die restliche Ernte einzuholen.Der Freund: In Mankato trifft Charles zufällig Mr. Edwards und lädt ihn nach Walnut Grove ein. Dort will Caroline ihn mit Grace Snider zusammenbringen. Aber schon bald steht sie ihm im Wege, da er es bereits ganz allein versteht, Grace für sich einzunehmen.DVD 3:Erste Liebe:Laura verliebt sich in den neuen Schüler Johnny Johnson, der aber viel älter als sie ist und sich mehr für Mary interessiert. Obwohl er Mary egal ist, sorgt Lauras Verhalten für Spannungen zwischen den Schwestern.Geburtstagsfeier:Nach dem Tod ihres Freundes überzeugt die alte Miss Amy die Ingalls und Dr. Baker, sie bei ihrem Vorhaben, ihren Tod vorzutäuschen, zu unterstützen. Amy glaubt, dass sie ihre Familie nur so zu einem Besuch bringen kann.Meine Party - Deine Party:Laura schließt enge Freundschaft mit ihrer einsamen Schulkameradin Olga, deren Beine verschieden lang sind. Charles hilft ihr mit einer besonderen Erfindung ...Mutter macht Ferien:Charles und Caroline beschließen, zweite Flitterwochen zu machen und lassen ihre Kinder in der Obhut von Mr. Edwards. Doch der Urlaub wird alles andere als schön, weil Caroline sich ständig um ihre Kinder sorgt. DVD 4:Die Aushilfslehrerin:Als Ms. Beadle sich das Fußgelenk verstaucht, übernimmt Caroline den Schulunterricht und bemüht sich, dem älteren Schüler Abel das Lesen beizubringen. Der Waschbär:Charles erlaubt Laura, den kleinen Waschbären Jasper aufzunehmen. Doch während er noch in seinem Käfig sitzt beißt er Laura und Jack und läuft anschließend davon. Haben sich Laura und Jack mit Tollwut angesteckt?Eine Glocke für Walnut Grove:Mrs. Oleson will nur dann eine neue Kirchenglocke stiften, wenn sie eine Gedenktafel daran anbringen darf. Darauf entbrennt in der Stadt ein Streit, der bald die Schule erreicht ...Der Preis:Als Mary für eine freiwillige Geschichtsprüfung in der Scheune übt, löst sie versehentlich ein Feuer aus. Zur Strafe verbietet ihr Caroline, an der Prüfung teilzunehmen. Bis zum Prüfungstag sagt Mary ihrer Lehrerin davon kein Wort ...DVD 5:Lauras Eifersucht (Teile 1 und 2):Kurz nach seiner Geburt stirbt Carolines kleiner Junge auf tragische Weise. Weil Laura sich für seinen Tod verantwortlich fühlt, verlässt sie ihr Zuhause, um Gott näher zu kommen.Tausche Pony gegen Ofen:Weihnachten steht vor der Tür, und die Ingalls kaufen heimlich Geschenke. Laura ersteht für ihre Mutter den Ofen, den sie haben wollte - aber dafür muss sie ihr Pferd an Mr. Oleson verkaufen.Ehekrach bei Oleson:Nach einem großen Streit trennen sich Nels und Harriet. Nun wollen sämtliche Stadtbewohner die beiden wieder zusammenbringen.DVD 6:Späte Liebe:Dr. Baker verliebt sich in Harriets Nichte Kate. Als er aber sieht, wie Kate mit Mary und Laura herumtollt, erkennt er, dass sie doch viel zu jung für ihn ist.Die Seuche:Nachdem in Walnut Grove der Typhus ausgebrochen ist, scheinen alle Stadtbewohner dieselben Symptome zu haben. Die Kirche wird zum improvisierten Krankenhaus, wo auch Charles, Dr. Baker und Reverend Alden mit den Kranken in Quarantäne gesteckt werden.Der Gaukler: Ein umherreisender Zirkuskünstler kommt nach Walnut Grove und behauptet, magische Heilkräfte zu haben. Als Mrs. Oleson sich seiner angeblichen Heilkräfte bedient, statt sich operieren zu lassen, gerät sie in Lebensgefahr, und der Schwindel fliegt auf.Graham hat Sorgen:Als sie erfahren, dass der junge Graham von seinem alkoholkranken Vater John geschlagen wird, nimmt sich Caroline des Jungen an, während Charles versucht, John nüchtern zu halten. DVD 7:Goldene Saat: Joe, ein Farmer mit College-Abschluss, zieht mit seiner Familie nach Walnut Grove. Er verkauft seinen neuen Nachbarn Saatgut, von dem Joe behauptet, es sei eine neue, besonders ertragreiche Kreuzung. Als er das Saatgut nach Walnut Grove fährt, gerät er in einen Unfall. Zunächst glauben seine Kunden, dass er sich lediglich verspätet. Doch bald verdächtigen sie Joe mit ihrem Geld auf und davon zu sein. Schneesturm im Frühling:Die Ingalls suchen Schutz vor einem schweren Schneesturm und treffen einen hilfsbereiten Indianer. Als er von einem Marshall festgenommen wird, hilft Charles ihm bei der Flucht. Später kehrt der Indianer mit Nahrung zu den Ingalls zurück - was schreckliche Folgen hat ...Die große, weite Welt:Johnny Johnson bricht auf, um "die Welt zu entdecken", und Mr. Edwards begleitet ihn als sein Beschützer. Johnny trifft auf ein Mädchen, das es schafft ihn um viel Geld zu betrügen. Denn och bittet Mr. Edwards sie Johnny von der Heimreise zu überzeugen.Gründungstag:Walnut Grove begeht seinen Gründungstag mit vielen verschiedenen Wettbewerben. Bald wetteifern vor allem die Olesons und die Ingalls miteinander ...

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Unsere kleine Farm - 1. Staffel DVD-Box
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Man schrieb das Jahr 1878, der amerikanische Westen wurde erobert, und die Ingalls gehörten zu den vielen, die dort einen Neuanfang wagten. Charles, seine junge Frau Caroline und ihre drei Töchter Mary, Laura und Carrie verstauten ihre Habseligkeiten in einem Pferdewagen, verabschiedeten sich von Verwandten und Freunden, und zogen gen Westen. Schließlich erreichten sie die Prärie von Minnesota und erbauten am Plum Creek eine Farm. Um ihren Traum zu verwirklichen, müssen die Ingalls um jeden Quadratzentimeter ihres Ackerbodens kämpfen und zahllose Probleme meistern: Krankheiten, Naturgewalten, die Vorurteile ihrer neuen Nachbarn und die Strapazen einer feindseligen Umwelt. DVD 1: Pioniere der Prärie - Der lange Weg nach Westen (Pilot):Amerika 1878. Hunderte ziehen aus um in einem neuen Land ein neues Leben zu beginnen. Zu den Pionieren der ersten Stunde gehört auch die Familie Ingalls, bestehend aus Vater Charles, Mutter Caroline sowie deren drei Töchter Mary. Laura und Carrie. Mit nichts als ihrer Hoffnung auf eine glückliche Zukunft folgen sie dem verheißungsvollen Lockruf des goldenen Westens. In den fruchtbaren Ebenen von Kansas wollen sich die Ingalls ihren Traum von Freiheit und Unabhängigkeit erfüllen. Doch der Weg mit dem Planwagen durch die Wildnis ist weit, und der ständige Kampf gegen die Naturgewalten ist beschwerlich. Jeder Tag bringt neue Strapazen und unvorhersehbare Zwischenfälle, und mit jedem Tag fällt es den Ingalls schwerer, den Herausforderungen der Prärie zu trotzen.Dann endlich entdeckt Charles einen geeigneten Platz zum ansiedeln. Mit ihren letzten Kraftreserven baut sich die Familie ihr langersehntes Blockhaus. Das Schlimmste scheint überstanden, doch unvermittelt nimmt das friedliche Leben ein jähes Ende: Indianer beanspruchen das Land, auf dem die Ingalls Farm steht...DVD 2:Das neue Land:Die Ingalls lassen sich am Plum Creek in Walnut Grove nieder und Charles muss mehrere Jobs annehmen, um seine Farm aufbauen zu können. Einem Auftraggeber verspricht er seinen Ochsen an ihn abzugeben, sollte er den Auftrag nicht rechtzeitig ausführen können ...Der erste Schultag:Am ersten Schultag treffen Laura und Mary auf Nellie Oleson, von der sie immer wieder als "Landmädchen" verspottet werden. Da Laura noch nie in einer Schule war, gibt sie sich mit ihrer Hausaufgabe besondere Mühe. Alle Schüler sollen ihre Aufsätze vor der Klasse präsentieren. Laura liest aber nicht vor, was sie tatsächlich geschrieben hat, sondern erzählt von dem, was sie eigentlich schreiben wollte.Weiter Weg:Zunächst sieht alles gut aus für die Ingalls, doch dann zerstört ein Hagelsturm ihre Ernte. Charles und einige andere Farmer gehen auf Arbeitssuche und werden schließlich in einem Steinbruch fündig. Während Charles fort ist, bringt Caroline ihre Nachbarinnen dazu, die restliche Ernte einzuholen.Der Freund: In Mankato trifft Charles zufällig Mr. Edwards und lädt ihn nach Walnut Grove ein. Dort will Caroline ihn mit Grace Snider zusammenbringen. Aber schon bald steht sie ihm im Wege, da er es bereits ganz allein versteht, Grace für sich einzunehmen.DVD 3:Erste Liebe:Laura verliebt sich in den neuen Schüler Johnny Johnson, der aber viel älter als sie ist und sich mehr für Mary interessiert. Obwohl er Mary egal ist, sorgt Lauras Verhalten für Spannungen zwischen den Schwestern.Geburtstagsfeier:Nach dem Tod ihres Freundes überzeugt die alte Miss Amy die Ingalls und Dr. Baker, sie bei ihrem Vorhaben, ihren Tod vorzutäuschen, zu unterstützen. Amy glaubt, dass sie ihre Familie nur so zu einem Besuch bringen kann.Meine Party - Deine Party:Laura schließt enge Freundschaft mit ihrer einsamen Schulkameradin Olga, deren Beine verschieden lang sind. Charles hilft ihr mit einer besonderen Erfindung ...Mutter macht Ferien:Charles und Caroline beschließen, zweite Flitterwochen zu machen und lassen ihre Kinder in der Obhut von Mr. Edwards. Doch der Urlaub wird alles andere als schön, weil Caroline sich ständig um ihre Kinder sorgt. DVD 4:Die Aushilfslehrerin:Als Ms. Beadle sich das Fußgelenk verstaucht, übernimmt Caroline den Schulunterricht und bemüht sich, dem älteren Schüler Abel das Lesen beizubringen. Der Waschbär:Charles erlaubt Laura, den kleinen Waschbären Jasper aufzunehmen. Doch während er noch in seinem Käfig sitzt beißt er Laura und Jack und läuft anschließend davon. Haben sich Laura und Jack mit Tollwut angesteckt?Eine Glocke für Walnut Grove:Mrs. Oleson will nur dann eine neue Kirchenglocke stiften, wenn sie eine Gedenktafel daran anbringen darf. Darauf entbrennt in der Stadt ein Streit, der bald die Schule erreicht ...Der Preis:Als Mary für eine freiwillige Geschichtsprüfung in der Scheune übt, löst sie versehentlich ein Feuer aus. Zur Strafe verbietet ihr Caroline, an der Prüfung teilzunehmen. Bis zum Prüfungstag sagt Mary ihrer Lehrerin davon kein Wort ...DVD 5:Lauras Eifersucht (Teile 1 und 2):Kurz nach seiner Geburt stirbt Carolines kleiner Junge auf tragische Weise. Weil Laura sich für seinen Tod verantwortlich fühlt, verlässt sie ihr Zuhause, um Gott näher zu kommen.Tausche Pony gegen Ofen:Weihnachten steht vor der Tür, und die Ingalls kaufen heimlich Geschenke. Laura ersteht für ihre Mutter den Ofen, den sie haben wollte - aber dafür muss sie ihr Pferd an Mr. Oleson verkaufen.Ehekrach bei Oleson:Nach einem großen Streit trennen sich Nels und Harriet. Nun wollen sämtliche Stadtbewohner die beiden wieder zusammenbringen.DVD 6:Späte Liebe:Dr. Baker verliebt sich in Harriets Nichte Kate. Als er aber sieht, wie Kate mit Mary und Laura herumtollt, erkennt er, dass sie doch viel zu jung für ihn ist.Die Seuche:Nachdem in Walnut Grove der Typhus ausgebrochen ist, scheinen alle Stadtbewohner dieselben Symptome zu haben. Die Kirche wird zum improvisierten Krankenhaus, wo auch Charles, Dr. Baker und Reverend Alden mit den Kranken in Quarantäne gesteckt werden.Der Gaukler: Ein umherreisender Zirkuskünstler kommt nach Walnut Grove und behauptet, magische Heilkräfte zu haben. Als Mrs. Oleson sich seiner angeblichen Heilkräfte bedient, statt sich operieren zu lassen, gerät sie in Lebensgefahr, und der Schwindel fliegt auf.Graham hat Sorgen:Als sie erfahren, dass der junge Graham von seinem alkoholkranken Vater John geschlagen wird, nimmt sich Caroline des Jungen an, während Charles versucht, John nüchtern zu halten. DVD 7:Goldene Saat: Joe, ein Farmer mit College-Abschluss, zieht mit seiner Familie nach Walnut Grove. Er verkauft seinen neuen Nachbarn Saatgut, von dem Joe behauptet, es sei eine neue, besonders ertragreiche Kreuzung. Als er das Saatgut nach Walnut Grove fährt, gerät er in einen Unfall. Zunächst glauben seine Kunden, dass er sich lediglich verspätet. Doch bald verdächtigen sie Joe mit ihrem Geld auf und davon zu sein. Schneesturm im Frühling:Die Ingalls suchen Schutz vor einem schweren Schneesturm und treffen einen hilfsbereiten Indianer. Als er von einem Marshall festgenommen wird, hilft Charles ihm bei der Flucht. Später kehrt der Indianer mit Nahrung zu den Ingalls zurück - was schreckliche Folgen hat ...Die große, weite Welt:Johnny Johnson bricht auf, um "die Welt zu entdecken", und Mr. Edwards begleitet ihn als sein Beschützer. Johnny trifft auf ein Mädchen, das es schafft ihn um viel Geld zu betrügen. Denn och bittet Mr. Edwards sie Johnny von der Heimreise zu überzeugen.Gründungstag:Walnut Grove begeht seinen Gründungstag mit vielen verschiedenen Wettbewerben. Bald wetteifern vor allem die Olesons und die Ingalls miteinander ...

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Ackerhochbeet
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Wölbäcker, auch Hochäcker oder Ackerhochbeete genannt, entstanden bis ins Mittelalter durch die Verwendung nicht wendbarer Pflugscharen. Die eisernen Pflüge wurden von Ochsen oder Pferden gezogen. Sie konnten die Ackerkrume nur in eine Richtung wenden, nicht wie der spätere Wendepflug mal nach links und mal nach rechts. Deshalb sahen in vielen Gegenden Deutschlands die Flure anders als heute aus und waren in Form von Langäckern angelegt. Sie hatten eine Breite von 6 bis 10 m, jedoch manchmal Längen von über 100 m.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Sagen aus dem Rheinlande
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

90 Sagen aus dem Rheinlande - von der Gründung der Stadt Trier, dem Münsterbau zu Aachen, dem Mäuseturm bei Bingen, dem Rittersprung zu Altenahr, vom betrunkenen Ochsen bis zum Schmied von Solingen. Peter Josef Kreuzbergs Sammlung ist eine von vielen populären Rheinsagen-Sammlungen (siehe S. VIIf.). Der Autor Kreuzberg (1875 - 1939) war Lehrer, zuletzt Schulrat in Boppard, wo an ihn eine Straße erinnert. Am Eingang zur schauerlichen Felsschlucht, in die sich der Rhein bei Bingen hineinzwängt, erhebt sich auf dem rechten Ufer des Stroms zwischen den Gesträuchen und Weinbergen der Rüdesheimer Höhen die Ruine der stolzen Burg Ehrenfels, inmitten der brausenden Fluten des Rheins aber ragt auf einer Felseninsel ein düsteres Gemäuer empor, das unter dem Namen "Mäuseturm"" .....Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1915."

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot